Infos zum Aufkleben

Aufkleber, die nicht an einem Stück sind, kommen mit einer Transferfolie, damit sie im Ganzen platziert werden können. Bevor du den Sticker mit der Transferfolie vom Untergrund löst, drücke ihn bitte überall noch einmal fest. Dann ziehst du den Sticker ab, platzierst ihn, streichst ihn nochmal auf dem Untergrund fest und löst dann vorsichtig die transparente Transferfolie.

Der Untergrund muss glatt und sauber sein. Außerdem sollte es ein fester Untergrund sein. Auf Silikon-Deckeln halten die Aufkleber nicht.

Aufkleber auf Brotdosen und Trinkflaschen müssen 24 Stunden ruhen, bevor sie das erste Mal in die Spülmaschine dürfen. Die Folien sind laut Hersteller hierfür geeignet, trotzdem empfehle ich immer die Handwäsche. Sicher ist sicher!